Ausbildungsberuf Glasmacher/in
Dauer der Ausbildung 3 Jahre
Schulabschluss Hauptschule
wichtige Schulfächer
  • Mathematik
  • Chemie
  • Werken
  • Technik
  • technisches Zeichnen
Tätigkeiten

Artikel aus flüssigem, heißem Glas herstellen durch Handarbeit oder auch Mundblastechnik und verschiedener Handwerkzeuge, bspw. Becher, Trinkgläser, Vasen, Kerzenhalter, auch Leuchtstoffröhren oder Solartechnik mit Hilfe automatischer Maschinen sowie Pflege und Wartung der Maschinen.

Arbeitsort
  • Glasindustrie
  • Glashütten
  • Vor Hochöfen oder vollautomatisierten Maschinen
Man sollte mitbringen
  • Sorgfältiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein