News

SLU informiert auch 2014 wieder junge Erwachsene der BBS Landstuhl über Selbstständigkeit

Durch das Bundesministerium für Wirtschaft wurde die Gründerwoche Deutschland ins Leben gerufen. Als Teil der global entrepreneurship week wurden nicht nur in Deutschland sondern in 130 Ländern Aktionen durchgeführt, um an Existenzgründung interessierte Leute zu informieren.

Gründerwoche DeutschlandAls eingetragener Partner der Gründerwoche trug die SLU schon im verganenen Jahr ihren Teil in Form einer kostenlosen Informationsveranstaltung zum Thema Selbstständigkeit bei. Das Bundesministerium für Wirtschaft lobte diese Aktion als schönes Beispiel der Zusammenarbeit zwischen der SLU und der Berufsbildenden Schule Landstuhl und stellte sie im Rahmen des Schulleiterkongresses in Düsseldorf unter dem Motto "Schulen beteiligen sich an der Gründerwoche Deutschland: Praxisbeispiele aus der Gründerwoche 2013" vor. Außerdem wurde in der Broschüre "Praxisbeispiele - Schulen in der Gründerwoche 2013" darüber berichtet. Den Artikel können Sie hier nachlesen.

Da dieses Angebot bei den Schülern der BBS Landstuhl durchweg positiv aufgenommen wurde wird dieses Erfolgsmodell fortgesetzt. Am Dienstag, 18.11.2014 wird 
der Diplom Betriebswirt und Unternehmensberater Stephan Laubscher in Kooperation mit der berufsbildenden Schule in Landstuhl einen Vortrag über Selbstständigkeit vor einer Gruppe von Berufsschülern unterschiedlicher Branchen halten.

Die zukünftigen Gründer erhalten einen umfassenden Einblick in die Materie und erfahren, was man alles beachten muss, um erfolgreich selbstständig zu werden und es auch zu bleiben. Die Teilnehmer bekommen Informationsmaterial sowie einen kleinen Leitfaden mit "goldenen Regeln" ausgehändigt. Nach dem Vortrag wird natürlich die Gelegenheit geboten, Fragen zu stellen und eventuell den Grundstein für eine vielversprechende Karriere als sein eigener Chef zu legen.