Die Stephan Laubscher Unternehmensberatung bietet am Samstag, 30.03.2019 von 10 Uhr bis 15 Uhr in der Friedrichstraße 48 in 67433 Neustadt an der Weinstraße ein kostenloses Existenzgründerseminar an. Auch Jungunternehmer, die den ersten Schritt bereits getan haben, können sich über Hilfestellung und Möglichkeiten informieren.

Wertvolles Basiswissen rund um das Thema Existenzgründung, praxisnah erklärt. Für Getränke wird gesorgt.

Themengebiete:

  • Anforderungen an einen Existenzgründer
  • Behördengänge, Genehmigungen und Versicherungen
  • Wie sieht eine erfolgreiche Geschäftsidee aus?
  • Wie sieht ein geeigneter Unternehmensstandort aus?
  • Rechtsform und Namensgebung
  • Steuerliche Grundlagen
  • Grundlagen der Buchführung
  • Zweck und Inhalte eines Businessplans
  • Grundlagen des Marketing
  • Wie analysiere ich einen Markt?
  • Wie finanziert man eine Gründung (günstige Möglichkeiten der Kapitalakquise)?
  • Fördermöglichkeiten von Bund und Ländern (Beratungsförderprogramme, Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein der Arbeitsagentur, Gründungszuschuss, ...)

Danach beantwortet der Diplom Betriebswirt und Gründungsexperte Stephan Laubscher gerne Ihre Fragen und ist auch nach der Veranstaltung Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Diese Veranstaltung ist geeignet für:

  • Gründungen im Haupterwerb
  • Gründungen im Nebenerwerb
  • Unternehmensübernahme und Nachfolge
  • Gründungen durch Franchise 
  • Gründungen aus der Arbeitslosigkeit

Melden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten sowie kurzer Beschreibung Ihrer Geschäftsidee (falls schon vorhanden) an unter 06329/989396 oder unter Stephan.Laubscher@sl-u.de.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Für Existenzgründer aus der Arbeitslosigkeit hat die Stephan Laubscher Unternehmensberatung gute Neuigkeiten!

Die durch die Arbeitsagentur zu 100 % geförderte Beratung für Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein wurde erweitert. Bisher konnte die SLU an Selbständigkeit interessierte Arbeitsuchende mit Rat und Tat mit bis zu 50 Unterrichtseinheiten unterstützen. Von Gründereignung über Gewerbeanmeldung und Rechtsform, Businessplan und Marketing bis zu Fördermittel und Finanzierung. Die Kosten hierfür werden von der Arbeitsagentur bei Einreichung eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins komplett übernommen.

Nun kann SLU Ihnen mit bis zu 80 Unterrichtseinheiten tatkräftig und mit viel Erfahrung in der Unternehmensgründung bei der Verwirklichung Ihrer Vision helfen. Die Maßnahme wurde durch nützliche Bestandteile wie die Begleitung durch den Berater zu Vor-Ort-Terminen erweitert.

So beantragen Sie Ihren Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein:

  1. Termin vereinbaren
    Rufen Sie SLU an unter 06329/989396 oder per Mail unter Stephan.Laubscher@sl-u.de.

  2. Kostenfreies Vorgespräch mit dem Coach
    Treffen Sie sich mit dem Berater der SLU und stimmen Sie Ihre individuellen Beratungsschwerpunkte ab.

  3. Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein beantragen.
    Prinzipiell ist die Beantragung formfrei. SLU hält für Sie dennoch ein Formblatt zu Beantragung für Sie bereit.

  4. Coaching starten
    Übergeben sie Ihren Original-AVGS an Ihren Berater. Die weitere bürokratische Organisation übernimmt die Stephan Laubscher Unternehmensberatung für Sie.

Mehr Informationen zu den umfangreichen Beratungsinhalten und dem Ablauf der Beantragung des AVGS finden Sie hier.

 

Aufgrund der Nachfrage bietet die Stephan Laubscher Unternehmensberatung in Kooperation mit der Verbandsgemeindeverwaltung Leiningerland am

Freitag, 21.09.2018 von 17 Uhr bis 21 Uhr und
Samstag, 22.09.2018 von 12 Uhr bis 18 Uhr
in der Industriestraße 11, 67269 Grünstadt

ein zweitägiges Existenzgründerseminar an. Die Teilnahmegebühr beträgt lediglich 50 €. Eine konkrete Geschäftsidee ist zur Teilnahme nicht erforderlich. Auch Jungunternehmer, die den ersten Schritt bereits getan haben, können sich über Hilfestellung und Möglichkeiten informieren. Alles, was Sie über Existenzgründung wissen sollten, praxisnah erklärt. Für Snacks und Getränke wird gesorgt.

Themengebiete:

  • Anforderungen an einen Existenzgründer
  • Chancen und Risiken der Selbständigkeit
  • Behördengänge, Genehmigungen und Versicherungen
  • Wie sieht eine erfolgreiche Geschäftsidee aus?
  • Arten der Gründung
  • Wie sieht ein geeigneter Unternehmensstandort aus?
  • Rechtsform und Namensgebung
  • Steuerliche Grundlagen
  • Grundlagen der Buchführung
  • Zweck und Inhalte eines Businessplans
  • Grundlagen des Marketing
  • Wie analysiere ich einen Markt?
  • Wie finanziert man eine Gründung (günstige Möglichkeiten der Kapitalakquise)?
  • Fördermöglichkeiten von Bund und Ländern


Außerdem: Praktische Übungen, beispielhafter Businessplan zur Verdeutlichung der Theorie, Infomaterial zum Mitnehmen sowie von staatlichen Institutionen anerkanntes Teilnahmezertifikat.

Den Flyer zum Existenzgründerseminar können Sie hier auf Ihr Gerät laden.

Melden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten sowie kurzer Beschreibung Ihrer Geschäftsidee (wenn schon vorhanden) an unter 06329/989396 oder unter Stephan.Laubscher@sl-u.de.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!